Aktuelles

Fortuna neben dem Hakenkreuz - Vortrag im Rahmen der FARE-Woche

Am Donnerstag, den 15.10.2015 um 19.00 Uhr bietet der SCD in Kooperation mit dem Fanprojekt Düsseldorf im Haus der Jugend, Lacombletstrasse 10, 40239 Düsseldorf einen Vortrag an, der sich mit unserer Fortuna während der NS-Zeit beschäftigt. Hierfür sind Stephan Vogel und Michael Bolten eingeladen, die im Rahmen ihrer Recherchen zu ihren Publikationen auch und insbesondere die NS-Zeit beleuchtet haben und die Rolle der Fortuna in den Jahren von 1933 bis 1945 beschreiben.

Neben einem allgemeinen Überblick, welche Rolle Fußball im Nationalsozialismus einnahm, beleuchten die beiden Autoren gerade das Jahr 1933 als das bisher einzige Meisterjahr der Fortuna, mitsamt der Meistermannschaft, allen voran Paul Janes.

Darüber hinaus geben Michael Bolten und Stephan Vogel einen Einblick in den derzeitigen Stand der Forschung zu einzelnen Spielern und Funktionären, die rund um Fortuna tätig waren, und berichten über zukünftige und aktuelle Forschungsprojekte. Im Anschluss daran ergibt sich für die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, mit den Autoren ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Beginn im Haus der Jugend ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Hier könnt Ihr den Veranstaltungsflyer als PDF-Datei herunterladen.